Antritt zur senatswahl

Trotz erschwerten Bedingungen haben wir genügend Unterstützer*innen für unsere Senatswahlliste zusammen bekommen und sind offiziell zur Wahl zugelassen. Uns wählen kann man vom 23.- 25. Juni an der Uni oder per Briefwahl.Unser Dank geht an alle, die damit unser Gremienengagement für eine gerechtere Hochschule weiterhin möglich machen. Gerade jetzt, wo die sowieso schon existierende Vereinzelung und Individualisierung an Unis weiterhin verstärkt wird. Gerade jetzt, wo die Unterfinanzierung und mangelnde digitale Ausstattung der Uni zu Tage tritt. Gerade jetzt, wo Teile der Uni trotz Online-Semester an verpflichtenden Prüfungen festhalten – Braucht es eine progressive Stimme im Senat. Wer uns nicht nur passiv helfen möchte, sondern auch mit uns aktiv für eine Verbesserung eintreten will, ist herzlich zu unseren wöchentlichen Treffen eingeladen. Wir treffen uns jeden Mittwoch, um 19 Uhr, auf ZOOM. Den Link findet ihr immer rechtzeitig auf Facebook.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.