Termine & AKTUELLES

Der Kampf steht nicht still!

Die Corona-Krise offenbart tiefe gesellschaftliche Missstände: Ein unzureichendes Sozialsystem, eine Wirtschaft, deren Zweck Profiterwirtschaftung und nicht das Wohl der Allgemeinheit ist, eine auf Konkurrenz ausgerichtete Außenpolitik. Parallel dazu verschärft Corona an den Hochschulen die soziale Schieflage der Studierenden, den Leistungs- und Prüfungsdruck im Bologna-System und die zunehmende Vereinzelung an der Hochschule. Als SDS gehen wir gegen diese Situation. Etwa im Einsatz für zusätzliche Prüfungsfreiversuche an unserer Uni über einen Antrag im Senat, im Bündnis mit anderen für eine Studi-Sofort-Hilfe auf Bundesebene, in der Unterstützung von antirassistischen Initiativen wie Black-Lives-Matter oder in der Weiterführung unseres Kampfes für eine Zivilklausel an der Uni Heidelberg und die Intensivierung von kritischen Wissenschaften. Lust Mitzumachen? Informiere dich über aktuelle Termine auf dieser Seite oder komme einfach bei unseren regelmäßigen Treffen vorbei!

Antifa-Kundgebung: Solidarisch aus der Krise

Samstag, 29. August, 14-18 Uhr
Universitätsplatz Heidelberg

Antifaschistisches Straßenfest mit Infoständen, Workshops, uvw. Gemeinsam wollen wir eine solidarisches Zeichen in der Krise setzen, um einen sozialen, demokratischen und emanzipatorischen Lösungsweg aufzuzeigen. Denn die Antwort liegt nicht im Abdriften zu Verschwörungstheorien und auch nicht im ständigen WEITERSO der Bundesregierung, die hauptsächlich Konzerne rettet, statt Beschäftigte, Rentner*innen, Studierende und Selbstständige zu unterstützen.

Zur facebook-Veranstaltung

Black-Panther-Party Movie-Night

Samstag, 12. September, 20 Uhr
LINKE-Büro Heidelberg
Theodor-Körner-Straße 7

Filmeabend mit Diskussion.

Zur facebook-Veranstaltung