Stellungnnahme zum AKK Vorfall

Satire funktioniert nur von Unten nach Oben, nicht umgekehrt. Und schon gar nicht gegen Minderheiten. Annegret Kramp-Karrenbauers Äußerungen bei ihrer Karnevalsrede über Queers* sind nicht einfach nur ein schmutziger Witz oder eine dümmliche Beleidigung sondern schlicht Diskriminierung. Was diese reaktionäre Politikerin, scheinbar aus der Mitte der Gesellschaft, von sich gibt, ist ein Schlag ins Gesicht für all diejenigen, die gerade in der Queeren Bewegung mit immer breiteren gesellschaftlicher

Weiterlesen