Aufruf zum internationalen frauenkampftag

Auch 2020 beteiligen wir uns an Aktionen zum Internationalen #Frauenkampftag. Wir stehen für einen sozialistischen Feminismus der 99%, der nicht Frauenquoten in DAX-Vorständen zum Ziel hat, sondern für eine befreite Gesellschaft kämpft, in der die patriarchalen und ausbeuterischen Unterdrückungsverhältnisse des Kapitalismus überwunden sind und nicht nur Frauen* frei von Ausbeutung, Zwang und Gewalt leben können. Wir treten ein für: – Die Aufhebung der reaktionären und rückwärtsgewandten

Weiterlesen

Stellungnahme zur Veranstaltungsreihe des RCDS Heidelberg

Mit Entsetzen haben wir von der durch den RCDS Heidelberg organisierten Vortragsreihe „Feministin und konservativ“ Kenntnis genommen. Die Positionen der eingeladenen Referent*innen haben nichts mehr mit dem demokratisch-konservativen Weltbild zu tun, das der RCDS vertreten möchte. Zum Thema „My Body- My Choice“ soll der militante Abtreibungsgegner Matthias von Gersdorff sprechen, der unter anderem für die nationalistische „Junge Freiheit“ schreibt, die homophobe „Demo für Alle“ unterstützt

Weiterlesen