Allgemeinpolitisches Mandat behalten!

Der baden-württembergische Landtag hat am 7. März das neue Landeshochschulgesetz (LHG) verabschiedet. Bisher hieß es im LHG noch: „Im Rahmen der Erfüllung ihrer Aufgaben nimmt die Studierendenschaft ein politisches Mandat wahr“. Dieser Satz wurde nun in der novellierten Fassung gestrichen. Doch was bedeutet diese Veränderung konkret für die Studierenden? Die studentische Vertretung benötigt ein (allgemein-)politisches Mandat, um auf Themen wie Wohnungsnot, überteuerter ÖPNV und den

Weiterlesen