Gut besuchter Vortragsabend mit Ingar Solty

Vielen Dank Ingar Solty, Referent der Rosa-Luxemburg-Stiftung, für den Vortrag zu Neuen Imperialismus-Theorien am gestrigen Abend! Mit großem Interesse verfolgten wir die Ausführungen, ausgehende von den Theorien Marx‘ und Luxembourgs, bis hin zu der globalen Situation heute mit der Differenz zwischen Ländern des globalen Nordens, insbesondere der USA und Europa, zu solchen des globalen Südens. Hier ein kleiner Eindruck von der regen Diskussions- und Fragerunde im zweiten Teil des Vortrags,

Weiterlesen

Solidarität mit unseren französischen Kommiliton*innen!

Studierende in Frankreich protestieren vielerorts durch Sitzblockaden gegen eine Änderung des Hochschulgesetzes. Diese „Reform“ erschwert künftig den Zugang zu Studienplätzen, indem sie das bisher geltende Losverfahren durch ein Verteilungsverfahren mit Numerus Clausus ersetzt. Zudem sollen Studis zukünftig in Briefform ihre Motivation für die Wahl des Studienfaches darlegen. Eine ideologische Vorauswahl der Bewerber*innen wird befürchtet. Auch solidarisieren sich die Studis mit den streikenden

Weiterlesen