BLACK LIVES MATTER!

+++ Black Lives Matter! +++Heute waren wir auf der „Black Lives Matter“-Demo in #Mannheim. Wir fordern das Ende von #Polizeigewalt gegen Minderheiten in den #USA, aber auch in #Deutschland. Auch hier gibt es Polizeigewalt gegenüber marginalisierten Gruppen. Ein Beispiel ist Amad A. Der Kurde wurde unrechtmäßig verhaftet und ist dann im Gefängnis unter mysteriösen Umständen verbrannt. Er soll angeblich seine brandfeste Matratze angezündet haben und dann Selbstmord begangen haben. Seine Unschuld

Weiterlesen

Stellungnahme Landtagsanfrage Afd

Makabre Anfrage von Christina Baum (AfD) an die Landesregierung zur „Verfassungsfeindlichkeit“ des SDS Am 10.09. stellte die faschistische AfD durch ihre Abgeordnete Christina Baum eine Kleine Anfrage an die Landesregierung. Die Anfrage strotzt von Falschbehauptungen und Verzerrungen sowie antidemokratischer Propaganda. So behauptet Frau Baum fälschlicherweise der SDS Heidelberg würde vom reaktionären Verfassungsschutz beobachtet werden. Auch wirft sie dem StuRa vor, dass dieser mit uns

Weiterlesen

Stellungnahme Walter Lübke

Seit 2 Tagen steht fest: Der CDU-Politiker Walter Lübke wurde von einem Rechtsterroristen getötet. Das Attentat auf ihn reiht sich ein in eine lange Liste von Angriffen auf Politiker*innen, Aktivist*innen, Migrant*innen, Jüd*innen sowie LGBT-Personen durch rechte Gewalttäter*innen in Deutschland. Seit 1990 kamen bei derartigen Angriffen mindestens 196 Personen ums Leben. Wir sind entsetzt über das Attentat auf Walter Lübke und sprechen seiner Familie und seinen Bekannten unser tiefes Beileid

Weiterlesen

Gemeinsame Anreise zur Anti-Nazi-Demo

+++Nazimahnwache in Pforzheim verhindern!+++ #nichtlangefackeln Treffpunkt zur gemeinsamen Anreise aus Heidelberg: Samstag 23.02, 16Uhr  Hauptbahnhof Heidelberg, unter der Anzeigetafel „Auch dieses Jahr findet in Pforzheim wieder die faschistische Fackelmahnwache des „Freundeskreis – Ein Herz für Deutschland (FHD)“ auf dem Wartberg statt. […] In ihrer revisionistischen Darstellung der Geschichte, wollen sie die Kriegsverbrechen des deutschen Faschismus bewusst verharmlosen, um

Weiterlesen

Polizei verprügelt gegendemonstranten bei demo von türkischen ultranationalisten

Am 29.10. demonstrierten ca. 200 türkische Nationalisten am Alten Messplatz in Mannheim unter dem Motto „Solidarität mit der Türkei“.Auf der von der Erdoğan-nahen Partei AD-Demokraten angemeldeten Demo wurden auch Fahnen der rechtsextremen MHP gesichtet. Wolfsgrüße der türkischen, neonazistischen Gruppe „Graue Wölfe“ wurden gezeigt.Am Rande der Kundgebung sammelte sich eine Gruppe von Demokrat*innen, Antifaschist*innen und Kurd*innen zur Gegendemo, die sofort von der Polizei eingekesselt

Weiterlesen

Unfassbar! Es gab in den vergangenen Jahren tausende Angriffe auf Geflüchtete und ihre Unterkünfte, über 3500 JEDES Jahr. Das ist Terror! (Spiegel Online, 26.02.2017, Rechte Gewalt) So viel also zur inneren Sicherheit Herr De Maiziere! Eine Gruppe von rechten Spinnern von der gefährlichen Identitäten Bewegung, die mit der AfD und Reichsbürgern gut vernetzt sind, haben auf dem Mittelmeer versucht die Rettung von Ertrinkenden zu behindern und will diese sterben lassen. Und De Maiziere

Weiterlesen

GEDANKEN ZUM TERRORANSCHLAG IN CHARLOTTESVILLE

Wir gedenken am heutigen traurigen Morgen den Opfern des gestrigen feigen faschistischen #Terroranschlag -es in #Charlottesville (USA). Im Rahmen der Proteste gegen den Neonazi-#Fackelmarsch ist es zu heftigen Zusammenstößen zwischen den Nazis und Antifaschist*innen gekommen. Die Situation eskalierte, als der 20-jährige #Nazi James Alex Fields Jr. aus #Maumee, Ohio, USA mit seinem Auto absichtlich in die Menge der Gegendemostrant*innen raste.Dabei

Weiterlesen