Aufruf zur Urabstimmung! Stimmt mit ja!

Vergesst nicht, mit beim Semesterticket zu entscheiden! Die Urabstimmung läuft von Dienstag bis Donnerstag. Es gibt zwei Fragen: Der SDS empfiehlt: Ja zu Frage 1, aber organisiert euch und bringt euch ein! Wir können nicht auf Kuschelkurs mit VRN und Stadt bleiben, wenn wir ein faires und solidarisches Semesterticket wollen! Nur ein kostenloser, öffentlicher Nahverkehr ist ein zukunftsfähiges Projekt! JA zu Frage 1: Soll das Semesterticket in den nächsten fünf Jahren für einen

Weiterlesen

Vorabenddemo voller Erfolg!

Am Vorabend des Internationalen Arbeiter*innenkampftages haben mehrere Dutzend Sozialist*innen lautstark für eine Welt ohne Ausbeutung, Krieg und Faschismus demonstriert. Gemeinsam mit Gewerkschaften, Linksjugend und Vertreter*innen aus Pflegebündnis und Fridays for Future zogen wir von der Stadtbücherei bis zum Universitätsplatz. Aus dem Redebeitrag des SDS Heidelberg: „Kommen wir nun zur Bildung im Kapitalismus. Die Bedingungen unter denen wir Bildung erfahren sind katastrophal. […] An

Weiterlesen

Demoaufruf Internationaler Arbeiterkampftag

Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm es will – ein geflügeltes Wort, das seit über hundert Jahren einen fundamentalen Grundsatz des Lebens im Kapitalismus so zusammenfasst, dass er intuitiv verstanden werden kann: Die Kraft der arbeitenden Klasse wird erstreikt! Die Macht, die ja in Gänze von der Bevölkerung ausgehen soll, liegt nicht nur darin, alle paar Jubeljahre Parlamentarier*innen zu wählen, die mehr oder weniger gut ihre Interessen vertreten. Es ist auch die Macht, für die

Weiterlesen

Keine Preise für Menschenhass

Anmerkung: Auf der Gruppenvorsitzendenkonferenz des RCDS Deutschland wurde die Heidelberger RCDS Gruppe  mit dem Preis „Blauer Löwe für die beste politische Arbeit“ ausgezeichnet. Nach eigener Angabe richte sich dieser Preis vor allem an die im vergangenen Wintersemester veranstaltete Vortragsreihe zum Thema „Feministin und Konservativ“. Der CDU-nahe „Ring Christlich-Demokratischer Studenten“ (RCDS) hat seine Heidelberger Ortsgruppe mit dem Preis des „Blauen Löwen”, für beste politische

Weiterlesen

Freiheit für das Internet

Das Europäische Parlament hat  am Dienstag eine neue Urheberrechtsreform beschlossen. Statt Autoren, Musikern oder anderen Künstlern zu nützen, wird diese vor allem die Marktdominanz großer Medienkonzerne ausbauen. Diejenigen, die durch ihre Kreativität neue Werte schaffen profitieren von den Änderungen kaum. Stattdessen wird es durch Artikel 12/16 der EU-Richtlinie den Mitgliedsstaaten ermöglicht, durch Gesetze die Beteiligung von Verlagen an den Verwertungsrechten von Werken zu sichern

Weiterlesen

Frauenkampftag Rhein-Neckar 2019

Anlässlich des Frauenkampftags haben wir gestern für die Gleichstellung der Geschlechter und in diesem Zuge für die Belange der Frau demonstriert: Gegen ihre Objektifizierung, gegen das Totschweigen sexueller Belästigung, gegen die Diskriminierung von LGBTQ, gegen Prostitution, gegen den § 219a StGB, gegen die Instrumentalisierung des Feminismus für rechte Zwecke, gegen den patriarchalen Kapitalismus – und damit für ein gesellschaftliches Umdenken, für einen intersektionalen Feminismus,

Weiterlesen

Stellungnnahme zum AKK Vorfall

Satire funktioniert nur von Unten nach Oben, nicht umgekehrt. Und schon gar nicht gegen Minderheiten. Annegret Kramp-Karrenbauers Äußerungen bei ihrer Karnevalsrede über Queers* sind nicht einfach nur ein schmutziger Witz oder eine dümmliche Beleidigung sondern schlicht Diskriminierung. Was diese reaktionäre Politikerin, scheinbar aus der Mitte der Gesellschaft, von sich gibt, ist ein Schlag ins Gesicht für all diejenigen, die gerade in der Queeren Bewegung mit immer breiteren gesellschaftlicher

Weiterlesen

Gemeinsame Anreise zur Anti-Nazi-Demo

+++Nazimahnwache in Pforzheim verhindern!+++ #nichtlangefackeln Treffpunkt zur gemeinsamen Anreise aus Heidelberg: Samstag 23.02, 16Uhr  Hauptbahnhof Heidelberg, unter der Anzeigetafel „Auch dieses Jahr findet in Pforzheim wieder die faschistische Fackelmahnwache des „Freundeskreis – Ein Herz für Deutschland (FHD)“ auf dem Wartberg statt. […] In ihrer revisionistischen Darstellung der Geschichte, wollen sie die Kriegsverbrechen des deutschen Faschismus bewusst verharmlosen, um

Weiterlesen

Hände weg von Venezuela!

Mit Unterstützung der US-amerikanischen Regierung hat sich der Juan Guaidó selbst zum Interimpräsidenten ernannt. Auch wenn es an einigen Stellen Kritik an der Politik des demokratisch gewählten Präsidenten Maduro bedarf – Wir verurteilen diesen imperialistischen, illegitimen Putsch von oben aufs schärfste und solidarisieren uns mit dem Volk Venezuelas. Anbei noch die Pressemitteilung unseres Bundesvorstandes zu den aktuellen Ereignissen. „Wir sind schockiert – aber nicht überrascht:

Weiterlesen

Gut besuchter Vortragsabend mit Ingar Solty

Vielen Dank Ingar Solty, Referent der Rosa-Luxemburg-Stiftung, für den Vortrag zu Neuen Imperialismus-Theorien am gestrigen Abend! Mit großem Interesse verfolgten wir die Ausführungen, ausgehende von den Theorien Marx‘ und Luxembourgs, bis hin zu der globalen Situation heute mit der Differenz zwischen Ländern des globalen Nordens, insbesondere der USA und Europa, zu solchen des globalen Südens. Hier ein kleiner Eindruck von der regen Diskussions- und Fragerunde im zweiten Teil des Vortrags,

Weiterlesen