Stellungnahme zur Veranstaltungsreihe des RCDS Heidelberg

Mit Entsetzen haben wir von der durch den RCDS Heidelberg organisierten Vortragsreihe „Feministin und konservativ“ Kenntnis genommen. Die Positionen der eingeladenen Referent*innen haben nichts mehr mit dem demokratisch-konservativen Weltbild zu tun, das der RCDS vertreten möchte. Zum Thema „My Body- My Choice“ soll der militante Abtreibungsgegner Matthias von Gersdorff sprechen, der unter anderem für die nationalistische „Junge Freiheit“ schreibt, die homophobe „Demo für Alle“ unterstützt

Weiterlesen