WIR SAGEN DANKE

Bei den Wahlen zum Senat konnten wir 13,5 % (1 Sitz), bei den StuRa Wahlen 16,7 % (3 Sitze) erreichen. Bei letzterem sind wir damit erstmals seit Wiedereinführung der VS zweitstärkste Kraft! Das gibt Motivation, um im nächsten Semester in den Gremien Arbeit für eine soziale, feministische und antimilitaristische Hochschule zu betreiben. Ob Arbeitskampf in der Mensa, Eintreten für mehr Frauen* in der Wissenschaft oder die Weiterführung unserer Arbeit an einer Zivilklausel – Es gibt viel zu tun!

Campus und Gesellschaft werden wir nicht nur durch StuRa und Senat verändern. Auch weiterhin werden wir Bildungsveranstaltungen und Demonstrationen organisieren. Falls du Lust hast uns dabei zu helfen: Komm vorbei! Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19 Uhr im StuRa Büro in Neuenheim.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.