Demo zum Internatioanelen Frauenkampftag

Letzte Woche zum Internationalen Frauenkampftag haben wir gezeigt, für was für einen Feminismus wir stehen:
Nicht für einen, der sich nur auf Frauenquoten in Aufsichtsräten konzentriert (welche ohnehin nur einer privilegierten Oberschicht zugute kommen), sondern für einen linken und solidarischen, welcher aktiv an Arbeitskämpfen teilnimmt und auch nicht davor zurückschreckt, die soziale Frage zu stellen!

Ob Ankämpfen gegen sexuelle Gewalt, mangelnde Partizipation in der Wissenschaft, den Gender-Pay-Gap oder reaktionäre Rollenbilder:
Es gibt weiterhin viel zu tun für echte Gleichberechtigung!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.