Unfassbar!

Es gab in den vergangenen Jahren tausende Angriffe auf Geflüchtete und ihre Unterkünfte, über 3500 JEDES Jahr. Das ist Terror! (Spiegel Online, 26.02.2017, Rechte Gewalt)
So viel also zur inneren Sicherheit Herr De Maiziere!

Eine Gruppe von rechten Spinnern von der gefährlichen Identitäten Bewegung, die mit der AfD und Reichsbürgern gut vernetzt sind, haben auf dem Mittelmeer versucht die Rettung von Ertrinkenden zu behindern und will diese sterben lassen. Und De Maiziere kriminalisiert währenddessen die rettenden Hilfsorganisationen! (Spiegel Online, 22.07.2017, “Identitäre“ gegen Flüchtlingshelfer)

Der NSU ist über 7 Jahre mordend durch Deutschland marschiert und konnte unbehelligt Terroranschläge verüben. De Maiziere wusste schon früh von Kontakten zwischen Geheimdiensten und den NSU-Terroristen bescheid. Konsequenzen wurden keine gezogen! (Zeit Online, 12.09.2012, NSU-Ausschuss)

Die Zahl der Todesopfer durch rechten Terror liegt im Zeitraum von 1990 bis gerade mal 2011 bei über 180 Menschen. ( Welt, 20.11.11, Antonio-Stiftung)
Die Stimmung im Land ist seit dem immer offener für Rechte Ideologien geworden. Dabei wird die AfD parlamentarisch immer weiter etabliert.
Bei all diesem Schrecken und Hass versucht De Maiziere nun auch noch junge Menschen davon abzuhalten, sich gegen rechten Terror zu positionieren und zu demonstrieren.
Wundert aber auch nicht!
Wer seine Hände so tief im ideologisch braunen Sumpf stecken hat wie Innenminister De Maiziere (CDU) und auch Andere, darf sich später nicht über das Blut der Opfer von rechtem Terror an den selben Händen beklagen!
Nein, solche Menschen tragen am Ende Mitschuld!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.